Netcat-Loop

Netcat-loop . sh [ncl]

Prüft man mittels nc [Netcat], ob ein Dienst (wieder) verfügbar ist muss man den Befehl u.U. regelmäßig erneut absetzten.

ncl.sh [ip] [port]

übernimmt dies und aktualisiert sekündlich ob der Dienst auf dem Port wieder verfügbar ist. Das macht ncl.sh zu einem praktischen, kleinen Wrapper für Netcat.

md5: 7e75a380232421b1191cb3c9ac5044a0  ncl.sh
#!/bin/bash
# net cat loop
#
# by: fbo
# date: 04.02.2020
# use: ncl.sh [ip] [port]
# desc: loops nc to see if service comes back up

while true;
do
 clear; date;
 printf "IP: %s Port: %i\n\n" $1 $2;
 nc -w 1 $1 $2;
 sleep 1;
done

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.